Allgemeine Geschäftsbedingungen

    Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

    1. Allgemeines
    2. Lieferbedingungen
    3. Zahlungsbedingungen
    4. Lieferung
    5. Mängel
    6. Eigentumsvorbehalt
    7. Erfüllungsort und Gerichtsstand

    1. Allgemeines

    1.1 Die uns erteilten Aufträge werden, ungeachtet gegenteiliger Geschäftsbedingungen unserer Auftraggeber, auch wenn diese der Bestellung zugrunde gelegt worden sind, nur zu unseren nachstehenden Lieferungs- und Zahlungsbedingungen ausgeführt. Ausnahmen bedürfen unserer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung. Mit der Bestellung erkennt der Auftraggeber unsere Lieferungs- und Zahlungsbedingungen an.

    1.2 Die Preise, sind Bruttopreise in EURO inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

    2. Lieferbedingungen

    2.1 Der Mindestbestellwert beträgt EUR 30,00

    2.2 Bei einem Netto-Warenwert unter EUR 100,00 erheben wir einen Mindermengenzuschlag von 5,00 EUR

    3. Zahlungsbedingungen

    3.1 Zahlungen generell per Nachnahme

    4. Lieferung

    4.1 Der Versand erfolgt auf Gefahr des Empfängers bzw. Bestellers.

    4.2 Die Lieferung erfolgt ab Lager.  Die Lieferzeit beträgt gewöhnlich 5 Arbeitstage (freibleibend)

    4.3 Innerhalb Deutschland wird eine Versandpauschale von EUR 14,00 pro Paket berechnet, inkl. Nachnahme.

    4.4 Beschädigte Sendungen sind dem Transportunternehmen erst dann abzunehmen, wenn von
    diesen der Schaden schriftlich anerkannt ist.

    5. Mängel

    5.1 Beanstandungen können nur innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware berücksichtigt werden.

    5.2 Rücksendungen, ohne uns vorher zu benachrichtigen, werden nicht angenommen, oder zur Verfügung auf Gefahr und zu Lasten des Absenders eingelagert.

    6. Eigentumsvorbehalt

    6.1 Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Im Falle der Veräußerung gilt die Forderung gegen den weiteren Erwerber als an uns abgetreten.

    7. Erfüllungsort und Gerichtsstand

    7.1 Als Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung sowie als Gerichtsstand gilt für beide Teile Königswinter